Zum Inhalt springen

Kostenlose Lieferung in Frankreich ab 399 € ohne MwSt.*

Lansa OpticWare

Welche verschiedenen Arten von Brillendisplays gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Brillendisplays, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Vorlieben von Optiker- oder Brillengeschäftsinhabern zugeschnitten sind. Hier sind einige der wichtigsten Arten von Brillendisplays:

  1. Thekendisplays : Diese Displays sind für die Platzierung auf Ladentheken konzipiert. Sie sorgen für sofortige Sichtbarkeit für Kunden und eignen sich perfekt, um bestimmte Brillen, Werbeaktionen oder neue Produkte hervorzuheben.
  2. Wanddisplays : Mit diesen an der Wand befestigten Displays können Sie den Raum im Geschäft optimieren. Sie sind ideal für die Präsentation einer großen Auswahl an Brillen und schaffen gleichzeitig Platz auf dem Boden.
  3. Rotierende Displays : Diese Displays können um ihre Achse gedreht werden und bieten so einen Panoramablick auf die Brille. Sie eignen sich perfekt für Geschäfte mit einer großen Anzahl verschiedener Modelle.
  4. Schubladendisplays : Diese Displays verfügen über mehrere Schubladen, in denen sich jeweils ein Brillenset befindet. Sie erleichtern das Aufbewahren und Auffinden von Brillen nach Modell oder Stil.
  5. Bodendisplays : Diese Displays sind freistehend und werden direkt auf dem Boden des Ladens platziert. Mit ihnen lässt sich ein breites Brillensortiment präsentieren und die Aufmerksamkeit der Kunden beim Betreten des Ladens auf sich ziehen.
  6. Fenster zeigt : Diese Displays sind speziell für Schaufenster konzipiert. Sie ermöglichen eine attraktive Präsentation der Gläser für Passanten und die Hervorhebung der Kollektionen.
  7. Benutzerdefinierte Anzeigen : Einige Ladenbesitzer entscheiden sich für maßgeschneiderte Displays, die zur Einrichtung und zum Stil ihres Ladens passen. Diese Displays können auf Bestellung angefertigt werden, um spezifische Anforderungen zu erfüllen.
  8. Sonnenbrillen-Ausstellungsständer : Diese speziell für Sonnenbrillen konzipierten Displays heben diese beliebten Produkte hervor und verwenden häufig attraktive Sonnenschutzmittel.
  9. Präsentationsständer für Kinderbrillen : Diese Displays sind mit leuchtenden Farben und lustigem Design gestaltet, um Kinder und ihre Eltern anzulocken.
  10. Designer-Brillenpräsentationen : Sie sollen Kollektionen renommierter Designer präsentieren und sind oft eleganter und anspruchsvoller.

Durch die Auswahl der Art der Präsentation, die am besten zu ihrem Geschäft und ihren Produkten passt, können Brillengeschäftsinhaber ihre Brillenpräsentation verbessern und ihren Kunden ein besseres Einkaufserlebnis bieten.

Wie wähle ich das ideale Display zur Präsentation meiner Brille in meinem Geschäft aus?

Die Wahl des idealen Displays zur Präsentation Ihrer Brillen in Ihrem Geschäft hängt von mehreren Faktoren ab, darunter dem Stil Ihres Geschäfts, dem verfügbaren Platz, der Art der von Ihnen verkauften Brillen und Ihrem Budget. Hier sind einige Tipps, die Ihnen bei der Auswahl des perfekten Displays helfen:

Bestimmen Sie den Stil Ihres Ladens: Der Stil Ihres Ladens, ob modern, Vintage, elegant oder lässig, sollte Sie bei der Wahl der Präsentation leiten. Entscheiden Sie sich für Displays, die zum Gesamtstil Ihres Geschäfts passen, um ein nahtloses Erlebnis zu schaffen.

  1. Berücksichtigen Sie den verfügbaren Platz : Messen Sie den verfügbaren Platz in Ihrem Geschäft, um zu bestimmen, wie viele Displays Sie unterbringen können. Thekendisplays und Wanddisplays sind ideal für enge Räume, während Bodendisplays für größere Geschäfte geeignet sein könnten.
  2. Denken Sie an die Sichtbarkeit : Ziel eines Displays ist es, die Aufmerksamkeit des Kunden auf die Brille zu lenken. Wählen Sie Displays, die eine maximale Sichtbarkeit der Brille ermöglichen und diese hervorheben.
  3. Passen Sie die Anzeige an den Brillentyp an : Sonnenbrillen können anders angezeigt werden als Korrekturbrillen. Stellen Sie sicher, dass das Display für die Art der Brille geeignet ist, die Sie verkaufen.
  4. Berücksichtigen Sie die Kapazität : Bewerten Sie, wie viele Brillen Sie auf jedem Display anzeigen möchten. Einige Displays bieten Platz für eine große Anzahl von Brillen, andere eignen sich eher für Flaggschiff-Modelle.
  5. Denken Sie an Mobilität : Wenn Sie Ihre Displays bewegen möchten, entscheiden Sie sich für Modelle mit Rollen oder leicht zu bewegen.
  6. Achten Sie auf Qualität : Investieren Sie in hochwertige Displays, die langlebig und gut verarbeitet sind. Sie müssen das Gewicht der Brille tragen und dem täglichen Gebrauch standhalten.
  7. Berücksichtigen Sie die Sicherheit : Stellen Sie sicher, dass die Brille ordnungsgemäß auf dem Display befestigt ist, um Diebstahl oder versehentliche Beschädigung zu verhindern.
  8. Budget : Legen Sie ein realistisches Budget für den Kauf Ihrer Displays fest. Es gibt Optionen für jedes Budget. Wählen Sie also diejenigen aus, die Ihren Anforderungen entsprechen und gleichzeitig Ihre finanziellen Einschränkungen berücksichtigen.
  9. Personalisierung : Wenn Sie Ihren Kunden ein einzigartiges Erlebnis bieten möchten, sollten Sie benutzerdefinierte Displays in Betracht ziehen, die zu Ihrer Geschäftsmarke passen.

Letztendlich hängt die Auswahl des idealen Displays von Ihren spezifischen Anforderungen ab. Nehmen Sie sich die Zeit, verschiedene Optionen zu vergleichen, und holen Sie, wenn möglich, Bewertungen von anderen Besitzern von Optikgeschäften ein, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Ein Angebot bekommen

Füllen Sie das untenstehende Formular aus erhalten Sie ein detailliertes Angebot über unsere Möbel für Optiker.

=