Zum Inhalt springen

Kostenlose Lieferung in Frankreich ab 399 € ohne MwSt.*

Lansa OpticWare

4 Tipps zur Pflege Ihrer Brille

10. Juni 2022
Pass auf deine Brille auf

In diesem Artikel geben wir Ihnen alle guten Gewohnheiten für Pass auf deine Brille auf sowie den Tragekomfort und die Sicht verbessern. Hier ist eine vollständige Liste unserer Tipps. Zögern Sie nicht, mit uns im Kommentarfeld unten zu diskutieren.

1 – Nehmen Sie Ihre Brille mit beiden Händen ab

Sicherlich haben Sie schon einmal das Schiefbrillen-Syndrom erlebt, das ist wohl der wichtigste Grund. Die meisten von uns neigen dazu, ihre Brille mit einer Hand abzunehmen. Diese schlechte Angewohnheit kann jedoch jeweils einen Tempel Ihres Körpers belasten. All dieser angesammelte Stress (oft am selben Ast) führt zu einem Ungleichgewicht Ihrer Brille, sodass sie sich nicht mehr an Ihre Größe anpasst. Also schnapp dir jeden Ast und Nehmen Sie die Gläser mit beiden Händen ab.

2 – Brillen reimen sich nicht auf Stirnbänder

Sie müssen es mehrmals gesehen haben, und vielleicht sind Sie auch in dieser Praxis bewandert Verwenden Sie Ihre Brille als Augenbinde. Um die Haare zu halten, die Brille vorübergehend von den Augen zu nehmen oder auch mal einfach die Haare zu kämmen, scheint diese Unsitte praktisch. Die Basis Ihres Schädels ist jedoch viel breiter als Ihre Schläfen. Wenn Sie also den Rahmen hier installieren, können Sie die Bügel trennen, die der Optiker für Ihre Bügel angepasst hat. Dadurch verrutscht die Brille mit der Zeit und wird weniger angenehm zu tragen.

3 – Wieder mit dem Kabel verbinden

Brillen, insbesondere Sonnenbrillen, müssen meist kurz abgenommen werden. Hierfür werden häufig Jackentaschen und Pulloverkragen als vorübergehende Stütze verwendet. Auch dies ist eine schlechte Haltung für Ihre Brille, weil es erhöht die Quetschgefahr. Um Ihre Brille vorübergehend abzunehmen, wählen Sie a
Kabel. Achten Sie auf die Höhe des letzteren, um die Gefahr des Quetschens der Halterung zu minimieren.

4 – Das Etui die Lösung all Ihrer Probleme, um Ihre Brille zu pflegen

Zur vorübergehenden Aufbewahrung Ihrer Brille (ja, nicht jeder mag Schnüre oder Ketten) oder für längere Zeit, Das Brillenetui ist ein Muss, untrennbar mit Ihrer Brille. Verwenden Sie besser ein Hartschalenetui, um Quetsch- und Rutschgefahr in der Mikrofaser zu vermeiden und Ihre Brille nicht zu zerkratzen. Kurz gesagt, schaffen Sie ein bequemes und schützendes Nest für Ihre Brille. Die Mikrofaser ermöglicht Ihnen zudem eine risikolose Brillenreinigung in jeder Situation.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Optimiert durch Optimole
20%

Profitieren von 20%-Reduzierung bei Ihrer ersten Bestellung*, indem Sie den Newsletter abonnieren.

* Angebot vorbehalten für Gewerbetreibende mit einer gültigen innergemeinschaftlichen Umsatzsteuer-Identifikationsnummer.

Ein Angebot bekommen

Füllen Sie das untenstehende Formular aus erhalten Sie ein detailliertes Angebot über unsere Möbel für Optiker.

=